SEO-eBook für KMU > für Sie

Bei meinem SEO-eBook für KMU handelt es sich um eine Drei-Fach-Kombination zur vereinfachten Google-Suchmaschinenoptimierung.

  • Das SEO-eBook für KMU enthält eine anschauliche Beschreibung meiner SEO-Strategie, die ich für meine eigene Webseite entwickelt habe, und die zu deutlichen Ranking-Verbesserungen geführt hat. – Hier geht es also nicht um allgemein gültige SEO-Tipps.

    Wie sich die Erfolge bei meiner Webseite entwickelt hatten, können Sie – leicht nachvollziehbar – der Startseite entnehmen.

    Sie können meine Strategie zur Google-Suchmaschinenoptimierung einfach übernehmen; sie hat sich bewährt.

    Mit Hilfe meines SEO-eBooks für KMU ersparen Sie sich das langwierige Rumtüfteln, um zunächst erst einmal selber eine wirkungsvolle Vorgehensweise zu entwickeln. Bei mir hatte das leider sehr lange gedauert.
  • Das SEO-eBook für KMU beschreibt alle Arbeitsschritte, die ich regelmäßig vornehme, um das erreichte natürliche Ranking der relevanten Keywords auf den ersten zehn Plätzen der Google-Suchergebnisseite beizubehalten und um die übrigen Rankings zu verbessern. – Einmal erreichte gute Positionen sind nämlich nicht „einbetoniert“. Sie stehen im Wettbewerb mit anderen Webseiten; denn auch diese verändern sich laufend.

    Weil ich den regelmäßig wiederkehrenden Arbeitsablauf von Mal zu Mal verschlanken konnte, bezeichne ich ihn als smarten Workflow.

    Zur Verschlankung des regelmäßigen Arbeitsablaufes setze ich einen hierfür programmierten KeywordReducer ein, siehe weiter unten. Er filtert in einem Rutsch alle sachlich nicht relevanten Keywords sowie sachlich relevante Keywords mit nur sehr geringem Suchvolumen aus.

    Sie können meinen Workflow übernehmen und ersparen sich dadurch von Anfang an unnötige und zeitaufwändige Umwege und Sackgassen. – Auch dieser Entwicklungsprozess hatte bei mir leider sehr lange gedauert.
  • Das SEO-eBook für KMU liefert Ihnen zwei leicht handhabbare Vorlagen, mit denen Sie die jeweiligen Optimierungsmaßnahmen dokumentieren können. Sie sehen ganz simpel aus, aber zu Beginn meiner Suchmaschinenoptimierung war ich leider noch nicht auf diese einfache Lösung gekommen.

    Ohne eine eindeutige Dokumentation können Sie die Erfolge und die Misserfolge nicht eindeutig den jeweiligen Ursachen zuordnen. – Durch die zweiteilige Dokumentation vermeiden Sie das unsägliche „Stochern im Nebel“.

    Sie können meine Dokumentations-Vorlagen übernehmen und ersparen sich dadurch den Zeitaufwand, um ein eigenes Dokumentationssystem für Ihre Suchmaschinenoptimierung zu entwickeln.

Sollten Sie denn Ihre Webseite wirklich selber für Google optimieren?

Es kommt darauf an:

  • Sie sollten die Suchmaschinenoptimierung selber machen, sofern drei Voraussetzungen erfüllt sind:
    1. Sie verfügen über die notwendige Basis-Qualifikation (siehe weiter unten).
    2. Sie haben für Ihre Suchmaschinenoptimierung ausreichend Zeit.
    3. Sie wollen für die Suchmaschinenoptimierung keinen deutlich höheren Stundensatz an eine SEO-Agentur zahlen, als Sie selbst verdienen.
  • Ersatzweise könnten Sie die Suchmaschinenoptimierung an einen Mitarbeiter innerhalb Ihres Unternehmens oder an einen zuverlässigen Bekannten auslagern. Das wird ausreichen, um die in meinem SEO-eBook für KMU beschriebenen Aktivitäten durchzuführen. So greifen Sie auf externes Know-how zu, befreien sich aber persönlich von der Suchmaschinenoptimierung und bezahlen dennoch deutlich weniger als für eine SEO-Agentur.
  • Die andere Alternative ist, einen freiberuflichen seriösen und kompetenten SEO-Experten oder eine seriöse und kompetente SEO-Agentur zu beauftragen.

    Seriosität der SEO-Agentur ist ganz wichtig, weil Sie deren Kompetenz und deren Arbeitsaufwand kaum kontrollieren können, auch nicht anhand von SEO-Erfolgen: Große SEO-Fortschritte sind nämlich auch schon durch geringen Arbeitsaufwand und ohne viel Know-how erreichbar! – Umgekehrt führt viel Arbeitsaufwand nicht zwangsläufig zu besseren Ergebnissen.

    Auf der Vorseite finden Sie eine Kalkulation, mit deren Hilfe Sie prüfen können, ob es sich für Sie finanziell lohnt, die Suchmaschinenoptimierung an eine Agentur auszulagern.

Welche Voraussetzungen bräuchten Sie, um das Google-Ranking Ihrer Webseite selber zu verbessern?

  • Sie müssen Ihre Webseite selber ändern können.

    Das schaffe auch ich, obwohl ich kein IT-Profi bin und obwohl ich bereits 72 Jahre alt bin. Allerdings basieren meine Webseiten auf dem wirklich einfach zu benutzenden System von WordPress.

    WordPress ist ein kostenfreies Content-Management-System (CMS). Es wird bei etwa 50% aller Webseiten verwendet.
  • Sie brauchen ein Basis-Know-how im Umgang mit Excel oder einem anderen Tabellen-Kalkulationsprogramm.

    Zu diesem Basis-Können gehören lediglich das Anlegen von Tabellen, das Sortieren von Einträgen und das Addieren von Zahlen (Suchvolumen-Werte).

    Solches Basis-Know-how erwerben Jugendliche heute spätestens in der Berufsschule.
  • Sie brauchen ein Basis-Know-how im Umgang mit Word oder einem anderen Textverarbeitungsprogramm.

    Dieses Know-how ist erforderlich, um die Einzelschritte der Suchmaschinenoptimierung zu protokollieren.
  • Sie brauchen ein SEO-Analysetool, um den Erfolg Ihrer Optimierungsmaßnahmen messen zu können.

    Es gibt zahlreiche SEO-Tools. – Nachdem ich mehrere dieser Tools ausprobiert hatte, habe ich mich für eines in deutscher Sprache entschieden. Es kostet monatlich weniger als 50 EUR.

    Ohne ein solches SEO-Tool können Sie Ihre Webseite wahrscheinlich nicht für ein besseres Google-Ranking optimieren.
  • Sie sollten mein SEO-Book für KMU nutzen, weil Sie daraus erfahren, wie ich vorgehe, um meine guten Google-Positionen zu behalten und um weitere gute Platzierungen auf den jeweils ersten Google-Suchergebnisseiten zu erreichen.

    In diesem SEO-eBook nenne ich die wenigen Google-Stellschrauben, auf die es nach meinen praktischen Erfahrungen in erster Linie ankommt. Außerdem beschreibe ich detailliert und anschaulich meine optimierte Vorgehensweise. – Vermutlich können Sie beides 1 : 1 für die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Webseite übernehmen, sofern auch Sie Ihre Webseite auf WordPress-Basis betreiben.
  • Und Sie müssen für Ihre Suchmaschinenoptimierungen Zeit einkalkulieren.

    Nach den ersten größeren Anpassungen am Anfang benötige ich inzwischen durchschnittlich nur noch etwa 30 Minuten wöchentlich zur Ergebnis-Erfassung meiner vorangegangenen Optimierungsmaßnahmen sowie – je Einzelseite – etwa 30 Minuten zur neuerlichen Optimierung.

    Ich optimiere aktuell nur etwa zehn einzelne Seiten. Das sind diejenigen Seiten, in denen ich das größte Optimierungspotenzial sehe.

Auch ein kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) sollte die Suchmaschinenoptimierung genau so beherrschen wie das Verkaufen.

Ich bin der Meinung, dass ein Unternehmer in der Lage sein sollte, seine Webseite überwiegend selber zu ändern – von ein paar speziellen Aufgaben abgesehen. (Für das Einrichten auch dieser Webseite auf WordPress-Basis hatte ich die Hilfe eines meiner Söhne in Anspruch genommen.)

Auch die Suchmaschinenoptimierungen sollte nach meiner Überzeugung ein Unternehmer möglichst selbst vornehmen können. – Gegebenenfalls sollte es innerhalb der Belegschaft mindestens eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter geben, an die / an den man diese Aufgabe delegieren kann.

Ich habe mich inzwischen an die wöchentliche Suchmaschinenoptimierung gewöhnt. – Jeweils einmal pro Woche ist die Suchmaschinenoptimierung sogar spannend: Was hat bereits wie gut geklappt? Wie hat sich der Sichtbarkeitsindex geändert? Welche Seiten bzw. Keywords könnten noch besser ranken? – Dieses Kribbeln wünsche ich auch Ihnen!

Übernehmen Sie einfach meine Vorgehensweise, die bei meiner Webseite zu deutlichen SEO-Erfolgen geführt hat, …

… anstelle teure Dienstleistungen von SEO-Agenturen einzukaufen

Ich unterscheide mich von SEO-Agenturen, weil ich keine individuellen SEO-Dienstleistungen anbiete.

Vermutlich brauchen Sie individuelle Dienstleistungen – wenn überhaupt – sowieso erst, nachdem Ihre Webseite bereits ziemlich gute Positionierungen erreicht hat: SEO-Agenturen könnten Ihnen anschließend (hoffentlich) helfen, um das letzte Tüpfelchen für noch bessere Rankings und noch mehr Besucher zu erreichen.

Aber selbst dann werden Sie überlegen, ob Sie für dieses eventuelle Mehr an Ranking-Erfolgen mehrere Tausend EUR pro Jahr ausgeben wollen. – In welchem Verhältnis werden der eventuelle zusätzliche Nutzen zum zusätzlichen Aufwand stehen? – siehe Honorare von SEO-Agenturen und deren Statements.

Folgendes Ergebnis (Anzahl der Webseitenbesucher) habe ich ohne die Hilfe einer SEO-Agentur erreicht:

Webseiten-Besucher - Jahresvergleich

Wie hoch schätzen Sie das Risiko und wie hoch die Chance ein, mit Hilfe meines SEO-eBooks für KMU den erwünschten Ranking-Erfolg zu erreichen?

Durch das SEO-eBook für KMU (kleine und mittlere Unternehmen) erlangen Sie das Wissen über meine Strategie und meinen Workflow, mit denen ich die Goggle-Rankings meiner Webseite nachweislich deutlich verbessern konnte.

Dieses Know-how können Sie wahrscheinlich auch zur Suchmaschinenoptimierung Ihrer Webseite einsetzen! – Eine Garantie hierfür kann ich Ihnen nicht geben.

Für dieses Know-how brauchen Sie nur einen Bruchteil des ansonsten erforderlichen Kostenaufwands für eine SEO-Agentur einzusetzen.

Sie erhalten mein SEO-eBook für KMU zum regulären Preis von 395 EUR zzgl. MwSt.

  • reduzierter Einführungspreis bis zum 30. April 2020: nur 349 EUR zzgl. MwSt.
  • Ersparnis von etwa 12% bzw. 46 EUR zzgl. MwSt.

Das SEO-eBook für KMU ist verfügbar
ab sofort

eBook: Leseprobe / kleiner Ausschnitt

Schätzen Sie bitte selber (aufgrund der von mir geschilderten Ranking-Erfolge), wie lange es dauern könnte, bis Sie die Kosten für mein SEO-eBook für KMU durch zusätzliche Verkäufe wieder hereingeholt haben. – Ihr erweitertes Know-how macht sich anschließend erst recht für Sie bezahlt! – Fachausdruck: Return on Investment (ROI)

Demgegenüber schätzen Sie bitte, wie viel mehr Umsatz / Erträge Sie bräuchten, um den Aufwand für eine professionelle SEO-Agentur zu finanzieren.

ohne zusätzliche Kosten für Sie: Keyword-Reducer im Wert von 280 EUR

Sie erwerben zusammen mit dem SEO-eBook für KMU – ohne zusätzliche Kosten – auch den KeywordReducer. Sie dürfen den KeywordReducer dauerhaft, also ohne zeitliche Befristung nutzen.

Für die Entwicklung des KeywordReducers hatte der Programmierer vier Stunden gebraucht. – vier IT-Stunden je 70 EUR = 280 EUR

KeywordReducer – kostenfreier Bonus zum SEO-eBook für KMU

Mit Hilfe des KeywordReducers ersparen Sie sich einen erheblichen Arbeitsaufwand im Zusammenhang mit Ihrer Suchmaschinenoptimierung.

Der deutlich geringere Arbeitsaufwand trägt dazu bei, dass Sie motiviert bleiben, Ihre Suchmaschinenoptimierung über einen längeren Zeitraum fortzuführen. Suchmaschinenoptimierung ist leider keine Einmal-Angelegenheit.

ohne zusätzliche Kosten für Sie: individuelle Hilfe im Wert von 45 EUR

Als Käuferin / Käufer meines SEO-eBooks für KMU beantworte ich Ihnen gern bis zu drei eMails – mit insgesamt drei Fragen – zu dem im eBook beschriebenen Verfahren.

Für meinen Arbeitsaufwand bzw. für die Arbeitszeit zur Beantwortung Ihrer Mail-Anfragen kalkuliere ich insgesamt 45 EUR.

Ich ziehe eMails gegenüber Telefonaten vor, weil schriftlich formulierte Fragen und schriftlich formulierte Antworten erfahrungsgemäß prägnanter und deshalb auch effizienter sind.

Außerdem haben Sie den Vorteil, dass Sie schriftliche Antworten wiederholend lesen können.

ohne zusätzliche Kosten für Sie: eBook-Update

Ich bin bemüht, jeweils eine bestmögliche Qualität zu liefern und Kundenservice zu bieten.

So habe ich in den vielen Jahren meiner Tätigkeit als freiberuflicher Dozent die Seminar-Teilnehmerunterlagen immer wieder überarbeitet / verbessert. Gleiches gilt für meine AEVO-Lernkartei und meinen AEVO-OnlineKurs. – „Besser geht immer!“

Deshalb werde ich wohl auch das SEO-eBook für KMU in Abständen überarbeiten.

In den ersten sechs Monaten nach Erwerb des SEO-eBooks für KMU erhalten Sie ein eventuelles Update kostenfrei.

eBook: Leseprobe / kleiner Ausschnitt

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Schieben Sie Ihre Google-Rankingverbesserungen nicht weiter auf die lange Bank: Gute Google-Rankings sind ein wirkungsvoller Hebel für mehr Webseiten-Besucher, für mehr Umsatz, für mehr Gewinn. – Je früher Sie optimieren, desto früher zahlt sich das für Sie aus.

SEO-eBook - Coverbild

Das SEO-eBook für KMU ist verfügbar
ab sofort

eBook: Leseprobe / kleiner Ausschnitt

Dass ich bemüht bin, Qualität zu liefern, könnten Sie auch aus den Bewertungen zu meiner AEVO-Lernkartei schlussfolgern:

Für das Schreiben der vielen guten Bewertungen habe ich keine Agentur beauftragt 😉

=

ImpressumDatenschutz